. .

mami sports - Krankenkassenbezuschusst!

Um alle Erfolge der Rückbildungsgymnastik langfristig erhalten und optimieren zu können, sollte auch im Anschluss zielorientiert an den schwangerschaftsbedingten Schwachstellen gearbeitet werden:


Dabei ist es unerlässlich, sowohl das Herz-/Kreislaufsystem, als auch die tiefsten Muskeln des Rumpfes anzusprechen: Die tiefsten Bauch- und Rückenmuskeln, aber vor allem auch die Muskulatur des Beckenbodens. Also genau die Muskeln, die während der Schwangerschaft einiges leisten mussten.
mami sports nutzt Übungszirkel um ein schonendes, zielgerichtetes und effektives Trainingserlebnis für Mamis Körper zu schaffen. Verbesserung des Fettstoffwechsels, Körperwahrnehmung, Erarbeitung der aufrechten Körperhaltung, Aktivieren der formgebenden Muskeln, Bewusstmachen von Spannung und Entspannung bilden die Trainingssäulen für einen flachen Bauch und einen starken Beckenboden.
mami sports bietet jungen Müttern nach der Rückbildungsgymnastik den idealen Einstieg in einen bewegten, sportlichen Alltag.

 

Hier geht es zu den kommenden Kursterminen: Anmeldung 

Wo: Hebammenpraxis Schwabinger Kindl, Karl–Theodor–Str. 29 a

Dauer: 9 Termine á 60 Minuten

Kosten: 150 Euro

             Dieser Kurs wird von der Krankenkasse mit bis zu 80% bezuschusst!